Tag-Archiv | Heike Arnold

Neuer Blog: Arbeit. Medien. Menschen.


In meinem neuen Blog “Arbeit. Medien. Menschen.” teile ich Beobachtungen mit Ihnen, die ich im Zusammenhang mit meinem Kerngeschäft als Dienstleisterin und Beraterin von kleinen und mittleren Unternehmen in unterschiedlichen Medien und der Praxis mache. Mein Fokus richtet sich dabei zum einen auf interessante Entwicklungen im Bereich Personalarbeit, insbesondere Mitarbeiterkommunikation, Personalrecruiting und Personalmarketing sowie Work-Life-Balance. […]

Gemeinsam stärker. Kooperationen planen und durchführen.


Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen Herausgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit Kommunikation und Internet (LP 4) 11019 Berlin Mit einem Beitrag in Kapitel 9 von Heike Arnold „E-Kooperationen“ PDF-Dokument aus dem Jahr 2003 zum Download: BMWA-Broschüre

Was ist eigentlich … Work-Life-Balance-Kompetenz?


Im BMBF-Forschungsprojekt EVU wurden rund 450 Einzelkompetenzen ermittelt, die für den Erfolg virtueller Unternehmen verantwortlich sind. Die wichtigsten davon stelle ich Ihnen hier nach und nach vor. Heute geht es um die „Work-Life-Balance-Kompetenz“ … Theorie … Die modernen Arbeitsformen bedingen flexibilisierte Arbeitszeiten, was ausgedehnte Arbeitsvolumina, eine Verantwortungsverschiebung zum Individuum sowie zu gesteigerter Einsatzbereitschaft führt. Work-Life-Balance-Kompetenz […]

Was ist eigentlich … Vertrauenskompetenz?


Im BMBF-Forschungsprojekt EVU wurden rund 450 Einzelkompetenzen ermittelt, die für den Erfolg virtueller Unternehmen verantwortlich sind. Die wichtigsten davon stelle ich Ihnen hier nach und nach vor. Heute geht es um die „Vertrauenskompetenz“ … Theorie … Vertrauen spielt auch in virtualisierten Arbeitskontexten eine elementare Rolle für das Gelingen der Kooperation der beteiligten Akteure. Da in […]

Was ist eigentlich … Transitionskompetenz?


Im BMBF-Forschungsprojekt EVU wurden rund 450 Einzelkompetenzen ermittelt, die für den Erfolg virtueller Unternehmen verantwortlich sind. Die wichtigsten davon stelle ich Ihnen hier nach und nach vor. Heute geht es um die „Transitionskompetenz“ … Theorie … Gerade im Umfeld virtueller Unternehmen ist eine zunehmende Tendenz zu diskontinuierlichen Erwerbsbiografien und unstetigen Auslastungen festzustellen. Dies konfrontiert die […]

Zitat des Tages


„Soziale Unternehmen bekennen sich zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung im Sinne Ludwig Erhards, in der nicht Systeme, sondern die weitgehende Freiheit und Eigenverantwortung der Bürger im Vordergrund politischer und unternehmerischer Entscheidungen stehen.“ von Heike Arnold; aus: „Das virtuelle Unternehmen“ – Web-Dossier von Heike Arnold/Plädoyer/Weniger Staat. Mehr Selbst.

Was ist eigentlich … Selbstmanagementkompetenz?


Im BMBF-Forschungsprojekt EVU wurden rund 450 Einzelkompetenzen ermittelt, die für den Erfolg virtueller Unternehmen verantwortlich sind. Die wichtigsten davon stelle ich Ihnen hier nach und nach vor. Heute geht es um die „Selbstmanagementkompetenz“ … Theorie … Moderne Arbeitsformen gewähren den Menschen mehr Handlungsspielräume. Da der einzelne Akteur aufgrund reduzierter Führungsstrukturen und organisationaler Vorgaben bezüglich seines […]